Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

Einsätze

Donnerstag, 10. Mai 2018

Vermisstensuche im Graswangtal

Bergwacht sucht vermissten 33-Jährigen

Am Freitag den 04.05.2018 wurde die Bergwacht Unterammergau zu einer Vermisstensuche ins Graswangtal gerufen. Dort hatte die Polizei den PKW eines seit vier Tagen vermissten 33-Jährigen auf einem Wanderparkplatz entdeckt und eine großangelegte Suchaktion eingeleitet. Die Bergwacht Unterammergau unterstütze dabei die Bergwacht Oberammergau gemeinsam mit Einsatzkräften der Bergwacht Bad Kohlgrub, den Bergwacht-Lawinenhundestaffeln Hochland und Allgäu, der BRK-Suchhundestaffel Oberland und der UG-SanEL GAP. In mehreren Teams wurden verschiedene Suchgebiete im Graswangtal abgesucht. Die Suchaktion blieb allerdings ohne Erfolg. Über das Wochenende führte die Bergwacht Oberammergau die Vermisstensuche fort.

Autor: BW Unterammergau

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum