Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Einsätze

Montag, 8. Januar 2018

Bergwacht auch rund um den Jahreswechsel im Einsatz

Neben Durchführung der beliebten Fackelwanderungen musste die Bergwacht Unterammergau bereits zu zwei Einsätzen im neuen Jahr ausrücken

Wie gewohnt begleitete die Bergwacht Unterammergau die bei Einheimischen sowie Gästen beliebten Fackelwanderungen rund um den Jahreswechsel. Unter der Führung von Landrat Anton Speer machten sich beim ersten Termin rund 150 Teilnehmer auf den Weg durch die Schleifmühlklamm. Beim zweiten Termin war der Andrang aufgrund störmenden Regens zwar deutlich geringer, aber nichtsdestotrotz wollte sich eine kleine Gruppe Hartgesottener das Feuwerwerk am Wasserfall und den anschließenden Glühwein nicht entgehen lassen.

Neben diesen Veranstaltungen waren die Bergwachtler im neuen Jahr auch bereits zwei mal bei Einsätzen gefragt: Patienten mit Kreislaufproblemen wurden am Steckenberg-Skilift bzw. auf dem Weg zum Pürschling erstversorgt und ins Tal transportiert, von wo aus aber glücklicherweise kein Weitertransport ins Krankenhaus nötig war.

Autor: BW Unterammergau

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum