Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

Nachrichten

Dienstag, 1. Januar 2019

Trauriger Start ins neue Jahr

Nussdorf - Nur wenige Minuten vor dem Jahreswechsel wurde die Bergwacht Brannenburg am 31.12. um 23.37 Uhr alarmiert: Ein Gast auf der Deindl-Alm am Heuberg hatte das Bewusstsein verloren und einen Kreislaufstillstand erlitten.

Während der leblose Mann bereits von zwei ausgebildeten Ersthelfern reanimiert wurde, die sich glücklicherweise ebenfalls unter den Gästen befanden, rückten die Einsatzkräfte der Bergwacht sofort nach der Alarmierung zusammen mit einem Bergwacht-Notarzt aus.

Wegen der vorangegangenen ergiebigen Schneefälle konnte der letzte Teil der Strecke nur zu Fuß zurückgelegt werden.

Trotz größter Anstrengungen und unmittelbarer medizinischer und notärztlicher Versorgung nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte, kam für den Patienten in dieser Nacht leider dennoch jede Hilfe zu spät.

Autor: Bergwacht Brannenburg

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum