Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Dienstgebiet Oberes Sudelfeld und Ruchenköpfe

In das Dienstgebiet des Trupp Sudelfeld fallen sowohl das Skigebiet Sudelfeld als auch das Gebiet um die Ruchenköpfe. In der Wintersaison unterstützt die Bergwacht München gemeinsam mit den Bergwachten Brannenburg und Hausham die Bergwacht Bayrischzell im Skigebiet Sudelfeld. Im Sommer liegt der Schwerpunkt im Kletter- und Wandergebiet um die Ruchenköpfe.


DIENSTHÜTTE(N)

Diensthütte Oberes Sudelfeld

Unsere Diensthütte Oberes Sudelfeld befindet sich, wie der Name schon sagt, im oberen Sudelfeld direkt an der Bergstation des Rosengassenschlepplifts. Die ursprüngliche Hütte wurde 1956 errichtet und 1990 durch einen Neubau ersetzt. Seit dem Winter 2010/11 hat an den Wochentagen hier auch die Skiwacht Bayrischzell ihren Einsatzstützpunkt. Von hier aus stellen wir die Pistenrettung im Bereich Rosengasse, Vogelsang, oberes Sudelfeld und das Traithenkar sicher.

Diensthütte Soiensee

Die Diensthütte Soiensee ist eine unserer ältesten Diensthütten. Sie wurde 1933 erbaut und liegt direkt unterhalb der Ruchenköpfe. Heute dient sie an den Wochenenden der Wandersaison als Anlaufstelle. Als einzige unserer Hütten ist diese Hütte nicht mit Strom und Wasser versorgt.


Hier finden Sie alle Bergrettungsstützpunkte der Bergwacht München auf einer interaktiven Karte.

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum