Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Nachrichten

Samstag, 14. Dezember 2013

Nikolausfeier mit Fahrzeugweihe

Bei der diesjährigen Nikolausfeier der Bergwacht Oberau konnten nicht nur verdiente Kameraden geehrt, sondern auch das neue ATV geweiht werden.

Im Vorfeld der Nikolausfeier wurde das neue ATV (All Terrain Vehicle) nach der Vorabendmesse für die Verstorbenen Kameraden von Diakon Wolfgang Lautner feierlich geweiht.

Das neue Fahrzeug ist für zwei Personen ausgelegt und kann sowohl mit Ketten als auch Reifen betrieben werden. Außerdem bietet ein Anhänger die Möglichkeit eine Verletzte Person liegend zu transportieren. Mit Hilfe des ATV können auch schwer zugängliche Gebiete leichter erreicht werden und die Oberauer Loipengebiete können nun schnell erreicht werden.

Nach der Messe ging es in die Rettungswache am Skilift, wo der festliche Teil der Nikolausfeier wartete. Im Rahmen der Feier konnten mehrere Kameraden für ihre langjährige Mitgliedschaft in der Bergwacht Oberau geehrt werden.
Andreas Heckmeier, Walter Glas und Karl Lohr erhielten die Auszeichnung der Bergwacht Bayern für 50jährige Mitgliedschaft. Heinrich Zehentbauer und Martin Leichte wurden für ihre 40jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Alle Geehrten waren und sind nach wie vor fester Bestandteil der Bereitschaft.
Außerdem gab es mehrere Geburtstage zu feiern.

In geselliger Runde fand der Abend seinen Ausklang.

Autor: Bergwacht Oberau

v.l. Vize Bereitschaftsleiter Ralf Langer, Martin Leichte, Andreas Heckmeier, Walter Glas, Karl Lohr, Bereitschaftsleiter Josef Lohr

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum