Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Nachrichten

Sonntag, 7. Mai 2017

Fahrzeugsegnung des neuen Bergrettungs- und Einsatzleitfahrzeugs

Die Bergwacht Oberau konnte am Sonntag den 07. Mai das neue Bergrettungsfahrzeug segnen. Im Anschluss feierte man im kleinen Kreise das 40-jährige Bestehen der Bergrettungswache Oberau und ehrte verdiente Fördermitglieder.

Oberau - Am Sonntag den 07. Mai 2017 fanden sich die Mitglieder und Freunde der Bergwacht Oberau zum Gedenkgottesdienst für die verstorbenen, vermissten und gefallen Kameraden in die Pfarrkirche St. Ludwig ein. Kaplan Tobias Prinzhorn zelebrierte die heilige Messe des 4. Sonntags der Osterzeit und ging mit dem Evangelium zum guten Hirten und seiner Predigt besonders auf die Verantwortung jedes Einzelnen sich für die Allgemeinheit zu engagieren ein. Dabei lobte er besonders die ehrenamtliche Arbeit der Bergwacht als wichtigen Dienst am Nächsten.
Im Anschluss der Heiligen Messe gingen die Kirchenbesucher vor das Pfarrheim, wo beide geschmückten Einsatzfahrzeuge aufgestellt waren. Nach einer kurzen Erklärung des Einsatzzweckes der beiden Fahrzeuge erfolgte die Segnung durch Herrn Kaplan Prinzhorn mit der Bitte, dass die Fahrzeuge stets den Menschen helfen mögen und alle Einsatzkräfte wieder gesund aus Ihren Einsätzen zurückkehren.
Anschließend wurde mit geladenen Gästen in der Bergrettungswache Oberau das 40-jährige Bestehen der Hütte gefeiert. In diesem Rahmen konnte 4 Förderer für Ihre 30-jährige Treue zur Bergwacht Oberau ausgezeichnet werden.

Autor: Bergwacht Oberau

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum