Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Einsätze

Montag, 22. November 2010

Rettung aus dem Windloch

Am 21.11.2010 gegen 13:45 Uhr rückte die Bergwacht Pottenstein, zur Rettung einer feststeckenden Person aus.

Der Höhlengänger steckte "Am Windloch", einer Schachthöhle nähe Elbersberg, in einem senkrechten Schacht in ca. 18 m tiefe fest.

Sein Kamerad versuchte vergeblich, den feststeckenden Höhlengänger aus dieser misslichen Lage zu befreien.

Mit vereinten Kräften konnte er jedoch aus dem Schacht gezogen werden.

Bis auf ein paar leichtere Verletzungen an Armen und Beinen, war der Höhlengänger wohl auf.

Zur Schonung des Verletzten wurde dieser, mittels eines Flaschenzugs, aus der Höhle hochgezogen.

Der Einsatz war gegen 16:00 Uhr abgeschlossen.

Autor: BW-Pottenstein

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum