Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.
Sonntag, 4. Januar 2015

Schöne Bescherung für die Hintersteiner Bergretter

Kirche sammelt beim Adventsingen für den Neubau der Bergrettungswache

Ein erfreuliches Weihnachtsgeschenk konnte der Bereitschaftsleiter der Bergwacht Hinterstein, Raphael Müller von Prodekan Pfarrer Karl-Bert Matthias entgegennehmen. Bei „ A riebeige Stünd im Advent“, einer Volksmusikveranstaltung in der Pfarrkirche St. Antonius in Hinterstein, wurde unter den Kirchenbesuchern für den geplanten Neubau der Bergrettungswache Hinterstein gesammelt. Außerdem bekam die Bergwacht Hinterstein noch die Möglichkeit im Anschluss über den Verkauf von Glühwein etwas dazuzuverdienen. Insgesamt konnte sich die Bergwacht über den stolzen Betrag von 1.200,- freuen und bedankte sich dafür recht herzlich. Ein weiterer Dank geht neben allen Spendern auch an die Organisatoren und alle Mitwirkende der sehr gelungenen Veranstaltung. 

Wie berichtet plant die Bergwacht Hinterstein, deren Einsatzgebiet weite Teile der Allgäuer Hochalpen umfasst, einen Ersatzbau für das viel zu kleine und nach dem heutigen Stand der Technik nicht mehr tragbare Depot.

 

Pfarrer Karl-Bert Matthias bei der Übergabe der Einnahmen an Bereitschaftsleiter Raphael Müller

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum