Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

Samstag, 27. Januar 2018

Winterübung im steilen Gelände

Bergwacht übt im steilen Winterwald

Am Freitagabend wurde eine Übung in Mitterberg durchgeführt. In einem steilen Waldstück an der Straße Richtung „Weiße Marter“ war eine Person „abgestürzt“. Beim Sturz bzw. beim Anstoß hatte sie sich verletzt. Bei der Kontaktaufnahme wurde der Verdacht auf ein isoliertes Schädel-Hirn-Trauma festgestellt. Sie wurde von den Einsatzkräften medizinisch versorgt und auf der Gebirgstrage, mit Unterstützung des Statikseil, gerettet. Nun sind alle beteiligten Einsatzkräfte  fit für den Echteinsatz,  da alle Handgriffe nun auch im Dunkeln sitzen!

 

Patientin zur Rettung vorbereitet
An der steilen Böschung
Abgesicherte Einsatzstelle

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum