Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

Sonntag, 17. Juli 2016

Schmerzhafte Beinverletzung bei Fahrradsturz zugezogen

Fahrradfahrerin stürzt von Brücke und verletzt sich dabei erheblich

Oberau/Eschenlohe - Am Sonntag den 17.07.2016 wurde gegen 10:30 Uhr die Bergwacht Oberau mit dem parallel angeforderten Rettungshubschrauber Christoph Murnau zu einem Fahrradunfall auf dem Radweg am rechten Loisachufer zwischen Oberau und Eschenlohe gerufen.
Eine 36-jährige Radlerin stürzte so unglücklich von der Brücke im Bereich der Lauterbachmündung, dass sie sich eine schmerzhafte Unterschenkelfraktur und eine leichte Unterkühlung zuzog.  Gemeinsam mit der medizinischen Crew des Christoph Murnau, die mittels Rettungswind am Unfallort abgewinscht wurde, versorgte die Bergwacht Oberau die Verunfallte und transportierte sie anschließend mit dem Bergrettungsfahrzeug zum gelandeten Rettungshubschrauber kurz vor der Kläranlage Oberau.
Die verunfallte Person wurde in die Unfallklinik Murnau geflogen. Die Bergwacht  kümmerte sich anschließend  noch um den Transport und Weitergabe des Fahrrades. Insgesamt waren an dem Einsatz 3 Einsatzkräfte der Bergwacht Oberau und die Crew des Christoph Murnau ca. 45 min im Einsatz.

Autor: Bergwacht Oberau

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum