Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.
Montag, 5. Januar 2015

Informationen zum Jahresende 2014

Liebe Freunde, Förderer und Unterstützer der Bergwacht Weißenstadt,

wieder geht ein Jahr zu Ende und es ist an der Zeit, euch über die Aktivitäten eurer Bergwacht zu informieren.

Wer geglaubt hatte, nach der mehrjährigen aufwendigen Baumaßnahme vor der Einweihung unserer Bergrettungswache würde erst einmal Ruhe einkehren, hatte sich getäuscht. Denn inzwischen waren - 16 Jahre nach ihrer Errichtung - größere Renovierungsarbeiten an der Schneeberghütte nötig geworden. So mussten beispielsweise Wände und Decke im Keller saniert werden, weil der dort verbaute Rigips zu schimmeln begonnen hatte. Eine weitaus größere Herausforderung war die Komplettsanierung der Außenfassade, welche durch abblätternde Farbschichten nicht nur unansehnlich, sondern auch anfällig für eindringende Feuchtigkeit geworden war. Nach gründlicher Abwägung der Vorund Nachteile entschlossen sich die Verantwortlichen dazu, die alte Farbe nicht abzuschleifen, sondern das gesamte Gebäude mit Trockeneis abzustrahlen. Diese Methode erwies sich als durchaus effektiv. Im Anschluss wurde die Hütte zweimal mit einer hochwertigen Lasur gestrichen - natürlich in Eigenleistung der Mitglieder.

Die Personalstruktur konnte in diesem Jahr weiter verbessert werden: Zwei Anwärter legten im November ihre letzten Prüfungen sehr erfolgreich ab und wurden damit zu Aktiven Einsatzkräften. Sechs Mitglieder der Jugendgruppe erreichten das Alter von 16 Jahren und wurden als Anwärter übernommen.

Die Zahl unserer echten Bergwacht- Einsätze ging 2014 leicht zurück. Dagegen stieg der Anteil der Hilfeleistungen und Erstversorgungen, nicht zuletzt durch unsere starke Beteiligung am Projekt „Helfer-vor-Ort“ (HvO).

Auch das neue Jahr wird wieder viele Herausforderungen mit sich bringen. Derzeit läuft noch die Neugestaltung der mobilen Kletterwand. Daneben investieren unsere Ausbilder viel Zeit, um die Neuzugänge für Einsätze aller Art fit zu machen und die restliche Mannschaft stets auf dem aktuellen Wissensstand zu halten.

Ich wünsche euch allen ein fröhliches Weihnachtsfest und ein gutes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2015!

Mit freundlichen Grüßen,

Matthias Wendel, Bereitschaftsleiter

 

Unseren Flyer mit Bildern und weiteren Informationen über das vergangene Jahr 2014 finden Sie unten als PDF-Datei zum Download.

Autor: MW, BW Weißenstadt

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum