Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.
Samstag, 6. Juni 2015

Waldbrand am Schneeberg

Am Samstag, den 6. Juni wurde die Bergwacht Weißenstadt gegen 13:35 Uhr zu einem eher ungewöhnlichen Einsatz alarmiert: Ein Mountainbiker hatte eine starke Rauchentwicklung im Bereich des Schneeberggipfels entdeckt und daraufhin die Leitstelle Hochfranken informiert.

Die anrückenden Feuerwehren aus Weißenstadt, Tröstau, Wunsiedel und Bischofsgrün fanden einen Flächenbrand am Rand des ehemaligen Bundeswehrgeländes am Schneeberggipfel vor. Durch die gute Zusammenarbeit der verschiedenen Wehren konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und letztendlich gelöscht werden. Die Bergwacht Weißenstadt war, zeitweise zusammen mit dem RTW aus Fichtelberg, für die Einsatzabsicherung zuständig, da die Feuerwehren mit Atemschutz im Einsatz waren.

Es waren der Bergwachteinsatzleiter Sechsämterland, das Rettungs- und das Geländefahrzeug der BW Weißenstadt mit insgesamt 10 Einsatzkräften unterwegs. Gegen 16:15 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

Derzeit gilt wegen der Trockenheit der Wälder und der hohen Temperaturen die hohe Waldbrandgefahrenstufe 4.

Autor: BO, BW Weißenstadt

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum