Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.
Donnerstag, 22. Juni 2017

Gestürzter Mountainbiker gerettet

Bergwacht Bad Tölz rettet schwer gestürzten Radfahrer

Bad Tölz - Einen schwer verletzten Radfahrer rettete die Bergwacht Bad Tölz am Donnerstag, den 22.06.2017.

Der circa 20-jährige Mann stürzte beim Bergabfahren zwischen der Sattler Alm und der Melchersteffl Alm im Längental. Dabei zog er sich eine Gehirnerschütterung, eine Schlüsselbeinfraktur, sowie mehrere Prellungen im Brustbereich zu. Sein Helm dürfte schlimmere Kopfverletzungen verhindert haben.

Gegen 11.30 Uhr rückten vier Bergretter mit dem Rettungsfahrzeug und dem Bergwacht Einsatzleiter Isarwinkel zur Einsatzstelle aus. Am Einsatzort trafen die Einsatzkräfte auf einen kurz bewusstlosen Mountainbike Fahrer. Gemeinsam übernahmen sie die Versorgung des Patienten, sowie die Einweisung des hinzugerufenen Rettungshubschraubers Christoph 1, welcher den Verletzten anschließend in die Unfallklinik Murnau transportierte.

Neben fünf Einsatzkräften der Bergwacht Bad Tölz war der Rettungshubschrauber Christoph 1 an diesem Einsatz beteiligt.

Autor: Bergwacht Bad Tölz

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum