Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.
Donnerstag, 5. November 2015

Erfolgreicher September für die Bergwacht Brannenburg

Prüfungen der Region Hochland

Nachdem Matthias Regler bereits im Juli souverän vorgelegt hatte ließen sich im September die übrigen Anwärter der Bergwacht Brannenburg beim Eignungstest Sommer der Region Hochland nicht lumpen: Am 20. September stellte sich Maxi Groß dieser Prüfung und bestanden trotz widriger Witterungsbedingungen. Bei ebenfalls unwirtlichen Verhältnissen traten eine Woche später Tobi Haufen und Basti Nagl zum Konditionstest und zur Kletterprüfung an – und auch ihre Leistungen überzeugten die Prüfer des Lehrteams Hochland.

Ebenso erfolgreich war Valentin „Oh da Wally“ Tiefenthaler bei der zweitägigen Sommerprüfung der Region Hochland. Zusammen mit der im Juni bestandenen Naturschutzprüfung im Hochriesgebiet hat er heuer einen großen Schritt in Richtung erfolgreiche Allgemeinprüfung gemacht.

Diese letzte Hürde haben, auch im September, zwei ex-Anwärter der Bergwacht Brannenburg genommen. Michel Werner und Martl Knoglinger absolvierten sowohl die Grundausbildung als auch die Prüfung in Luftrettung am 2.9. auf dem Gelände der Bundespolizei in Unterschleißheim. Auf Grund eines Defekts an der Simulationsanlage in Bad Tölz war die Ausbildung kurzfristig dorthin und auf eine „echte“ EC155 verlegt worden. Glücklich nach ihrem erfolgreichen Abschluss lobten unsere frischgebackenen Einsatzkräfte auch die flexible Organisation des Tages.

Unsere Glückwünsche und ein herzliches „Vergelts Gott“ für die investierte Zeit und das aufgebrachte Engagement gehen an all unsere Anwärter, die diesen September zeigen konnten was sie bei uns lernen.

Stefan mit Andi und Alfons und der ganzen Bereitschaft Brannenburg

Text und Bilder: Stefan Schröcker

 

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum