Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

Donnerstag, 12. Juli 2018

Übung der Bergwacht im Rohrdorfer Zementwerk

Wie setzt man Bohrhaken im Fels effizient und auf was muss man achten, damit diese auch sicher halten? Mit diesen Themen beschäftigten sich die Bergretter und Bergretterinnen vom Samerberg im Steinbruch des Rohrdorfer Zementwerks.

Nach einer kurzen Führung der Mannschaft durch den Leitstand, ging es hinaus in den Steinbruch zur eigentlichen Übung. Die Ausbildung übernahmen die Höhlenrettungsspezialisten der Bereitschaft, welche viel Erfahrung im Verankerungsbau am Fels besitzen.

 Im Einsatz am Berg müssen die Bohrhaken einiges aushalten und dafür auch optimal gesetzt werden. Die Haken dienen in der Bergrettung als Fixpunkt an dem Patient und Retter gesichert werden.

Neben der Auswahl des richtigen Ortes und der passenden Abstände für die Bohrungen ging es auch um ein möglichst energieeffizientes Arbeiten um den Akku der Bohrmaschinen zu schonen. Dutzende Löcher wurden gebohrt und die verschiedensten Arten von Schrauben und Anker ausprobiert. An weiteren Stationen konnte die Gesteinsbearbeitung mit Hilfe von Spreizkeilen oder das Setzen von Verankerungen ohne Bohrmaschine getestet werden.

Wie viel Kraft zur Zerstörung der Bohrhaken nötig ist, zeigte zum Abschluss der Ausbildung ein Zugversuch. Mehreren Tonnen Last hält eine einzelne Verankerung stand und bietet somit ausreichend Sicherheit für Retter und Patienten.

Vielen Dank an das Zementwerk Rohrdorf für den Einblick in das Werk und die Möglichkeit zur Fortbildung im Steinbruch.

Traditionell findet die Bergmesse auf der Grozach-Hütte dieses Jahr am 26. August ab 11:30 Uhr statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Am 22. September lädt die Bergwacht Rosenheim – Samerberg wieder zum Tag der offenen Tür mit anschließendem Bier- und Weinfest in der Rettungswache in Grainbach ein. Alle Interessierte, Freunde, Förderer und Unterstützer der Bergwacht Rosenheim - Samerberg sind dazu recht herzlich eingeladen.

 

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum