Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.
Dienstag, 4. Oktober 2011

70-Jähriger an Kampenwand abgestürzt

Aschau - Schwer verletzt wurde ein 70-jähriger Renter am Gipfel der Kampenwand. Vermutlich aus Unachtsamkeit rutschte er aus und viel eine Felswand hinunter.

Am Samstagnachmittag war ein Ehepaar aus dem Landkreis Rosenheim unterwegs zum Gipfel der Kampenwand über den Normalweg. In der Gipfelzone rutschte der 70-jährige Rentner vermutlich aus Unachtsamkeit an einer Felsplatte aus und stürzte 30 Meter über eine Felswand hinunter.
Mit schwersten Verletzungen wurde er in einer schwierigen Bergungsaktion von Kräften der Bergwachten Sachrang-Aschau und Wasserburg geborgen und mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Ein Polizeibergführer übernahm die Ermittlungen der Unfallursache.

Autor: Pressemitteilung PI Grassau

© Alexander Heimbeck

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum