Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.
Freitag, 12. Januar 2018

Hirschessen 2018

Hirschessen und Ehrung für langjährige Mitgliedschaft

Am Freitag, den 12. Januar 2018 fand unser alljährliches Hirschessen im Leonhardstoana Hof in Kreuth statt. Nach hervorragendem Hirschbraten und unter musikalischer Umrahmung zeichnete Bereitschaftsleiter Thomas Doreth verdiente Kameraden für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement aus, von denen ein großer Teil die Ehrung persönlich an diesem Abend entgegen nehmen konnte.


Christoph Haag ist das Leistungsabzeichen in Bronze durch die Bergwacht Bayern verliehen worden


Für 60-jährige Mitgliedschaft in der Bereitschaft Rottach-Egern wurden Franz Forstner, Jakob Gleißl, Siegfried Leobner und Engelbert Hechenberger geehrt.


Michael Kellermann und Otto Wiedemann wurden für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt.


Eine Ehrung für 40 Jahre Mitgliedschaft erhielten Wilhelm Clemens, Hans Kirchberger, Alfred Müller und Otto Parzhuber.


Auf 25 Jahre Mitgliedschaft können Christian Frei, Rupert Gleißl, Markus Krois, Florian Tischler und Bereitschaftsleiter Thomas Doreth, der seine Urkunde von seinem Stellvertreter Daniel Merone überreicht bekam, zurückblicken.



Ein herzliches Dankeschön ging außerdem an die Leonhardstoana, die der Bereitschaft ihr Trachtenheim für das Hirschessen zur Verfügung gestellt haben, an die Familie Göttfried, dem Koch Martin Ertl aus dem Gasthaus Göttfried und sein Team, die Bedienungen für die hervorragende Verköstigung, die Stad-Lustigen für die musikalische Unmrahmung, sowie an alle anderen, die die Bereitschaft Rottach-Egern unterstützen.


Anschließend bedankte sich die Bereitschaftsleitung mit einer kleinen Aufmerksamkeit bei allen Bergwacht-Damen, die alljährlich bei der Organisation und der Durchführung des Rosstags tatkräftig mithelfen.


Zum Schluss wies Thomas Doreth daraufhin, dass das heuer der Rosstag sein 50 Jubiläum feiert und jede helfende Hand und Unterstützung dankbar angenommen wird. Dies ist für die Bereitschaft eine spannende Herausforderung der es sich zu stellen gilt, weshalb jeder aktive und inaktive Bergwachtmann/-frau nebst Partner gebraucht wird, ebenso die Anwärter/innen einschließlich der Jugendgruppe.


Nach dem offiziellen Teil ließen die Kameraden den Abend gesellig bei Musik ausklingen.


Foto: Die Geehrten mit stellvertretendem Bereitschaftsleiter


Bild (hinten von links) Markus Krois Willi Clemens, Rupert Gleißl, Florian Tischler, Hans Kirchberger,

vorne von Links Thomas Doreth, Siegfried Leobner, Otto Parzhuber, Jakob Gleißl, Michael Kellermann, Alfred Müller, Daniel Merone


Autor: bw-rottach

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum