Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Der Mensch kann nur schützen was er kennt

Foto: H. Buchwieser

Anlass für die Gründung der bayerischen Bergwacht 1920 war die, bedingt durch den aufkommenden Alpintourismus, immer weiter ausufernde Zerstörung und Ausrottung der Pflanzen- und Tierwelt  in den Alpen. Man wollte durch eine Art Sittenwacht dem Missbrauch an der Umwelt Einhalt gebiten und bildete Naturschutzstreifen und Schutzwachen um die Bergwelt auch folgenden Generationen zu erhalten. Aufgabe der Bergwacht ist die Mitwirkung im Natur- Landschafts- und Umweltschutz. Ziel der Bergwacht ist es nicht mit erhobenem Zeigefinger zu agieren und Verbotsschilder aufzustellen sondern durch Aufklärungsarbeit, in Form von Tier- und Pflanzentafeln, den Menschen zu sensibilisieren und für die Schönheit und Einmaligkeit der Natur zu begeistern.

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum