Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Ausbildungsfahrt Sommer 2007

Die  Bergwacht Oberbach hat vom 10. -  12.08.2007 eine Ausbildungsfahrt ins Tannheimer Tal, zur Bad Kissinger Hütte unternommen.

Das Ausbildungsziel war u. a. den Teilnehmern das Klettern im Alpinen Gelände nahe zu bringen. Dabei konnten die Anwärter die im Laufe des Jahres in der Kletterhalle und beim Sportklettern erworbenen Kenntnisse im alpinen Umfeld umsetzen.

Die Kletterrouten am Aggenstein (1.986 m) eignen sich besonders gut für dieses Vorhaben, da die Routen hervorragend abgesichert sind.

Am Freitag, dem Tag der Anreise, gelang den Teilnehmern nach dem Zustieg zur Bad Kissinger Hütte (1.792 m) auch die Besteigung des Aggenstein über den Süd-Ost Grad. Nachdem sich bereits am Freitagnachmittag das Wetter verschlechterte und der Gipfel des Aggenstein in den Wolken lag, unternahm die Gruppe am Samstag bei Dauerregen eine Exkursion auf die Bayerische Seite des Aggenstein. Dabei führte der Weg über den Steig „Böser Tritt“ und der ehemaligen Zollhütte hinunter zur Reichenbachklamm. Der Rückweg führte von der Reichenbachklamm über den Breitenberg zurück zur Bad Kissinger Hütte. Das Kaiserwetter am Sonntagmorgen entschädigte die Bergsteiger für das schlechte Wetter des Vortages. So konnten die drei Seilschaften, bei herrlichem Sonnenschein, noch einige Klettermeter an der Südwand des Aggenstein zurücklegen. Am  Sonntag Nachmittag trat die Gruppe wieder Heimweg an.

Unser Dank gilt Andrea der Hüttenwirtin und dem Hüttenteam der Bad Kissinger Hütte für die gute Unterbringung, und dem BRK Bad Kissingen für die Bereitstellung des VW-Busses für die An- und Abreise zur Bad Kissinger Hütte.

 

Teilnehmer Seilschaft 1: Martin, Tanja
Teilnehmer Seilschaft 2: Frank, Peter
Teilnehmer Seilschaft 3: Steffen, Christian, Lukas

 

Fotos vom Aggenstein

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum