Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

AUFGABEN

Im Winter besetzt die Bergwacht Hösbach das Ski- und Loipengebiet am Engländer in Jakobsthal und das Winterloch in Heigenbrücken. In Jakobsthal am Engländer befindet sich auch unsere Diensthütte, welche sich direkt an der Bergstation des Skigebietes befindet. Im Winterloch in Heigenbrücken besitzen wir keine eigene Diensthütte. Hier ist unsere Rettungsgerät direkt an der Liftanlage des Skiclubs Heigenbrücken untergebracht wo wir uns auch aufhalten. Hier sind wir in erster Linie für die medizinische Versorgung, bergtechnische Rettung und Transport zum Rettungsdienst verantwortlich.

Im Sommer ist das Einsatzgebiet nicht so "komprimiert" als im Winter, da sich die vielen Freizeitmöglichkeiten in der gesamten Region des Spessarts durchführen lassen. Von 7 Kletterfelsen über viele Wander- bzw. Radwanderwege bis hin zu den zahlreich verteilten Naturschutzgebieten, welche durch uns betreut werden.

UNSERE AUFGABEN IM ÜBERBLICK

  • Rettung aus alpinem und unwegsamen Gelände
  • Medizinische Versorgung von Verunfallten
  • Suche von vermissten Personen
  • Rettung aus Lawinen, Schluchten und Höhlen
  • Bergung von tödlich Verunfallten
  • Betreuung und Unterstützung von Angehörigen
  • Unterstützung des DRK bei Auslandeinsätzen
  • Unterstützung des Landrettungsdienstes und Katastrophenschutzes
  • Durchführung von Naturschutzstreifen und Naturschutzprojekten

 

Viele Bergwachtmänner sind als Naturschutzwacht ehrenamtliche Angehörige der Naturschutzbehörde. Sie stehen in einem öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnis. Durch konkrete Aufklärung, Beratung und Information vor Ort wird vorbeugend Verständnis für die Anforderungen des Naturschutzes und der Landschaftspflege im Einsatzgebiet geweckt. Allerdings wird auch die Einhaltung der erlassenen Rechtsvorschriften überwacht und Verstöße geahndet.

Einige Bergwachtmänner sind sogar zertifizierte Natur- und Landschaftsführer. Ausgebildet und diplomiert an der Bayerischen Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege. Sie sind Vermittler zwischen Natur und Mensch und leisten einen wichtigen Beitrag zu einem landschafts- und kulturverträglichen Tourismus im Spessart.

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum