Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Unsere Chronik:

Juni 2015

Stützpunktdepot in Buch bei Kipfenberg in Betrieb genommen.

Da vermehrt Einsätze im östlichen Landkreis Eichstätt auftreten, wurde kurzerhand in einer freien Garage in Buch bei Kipfenberg ein Depot eingerichtet.

Dezember 2012

Neues Rettungsfahrzeug

Alter Mercedes G-Klasse wurde gegen einen neuen VW Amarok getauscht.

Oktober 2011

Diensthütte im Staatswald von den Bayrischen Staatsforsten
in der Abteilung Beixenhart gepachtet.
Bei einem Arbeitsdienst wurde die Hütte gereinigt und das
Dach erneuert.

Herbst 2011

Ein ATV bereichert jetzt unseren Fuhrpark.

Sommer 2011

Erstes Einsatzfahrzeug, eine gebrauchte Mercedes G-Klasse
wird in Empfang genommen.

8.Januar 2011

Gründungsversammlung der Bereitschaft Dollnstein.

Januar 2010

Bei einem Hüttenabend im Naturfreundehaus in Konstein
wurde von einigen Bergwachtmitgliedern der Bergwacht
Bayern das Model "Bergwacht im Altmühltal und ihre
Aufgaben" vorgestellt, an dem sehr viele Interessenten
teilnahmen.
Nach dieser Veranstaltung gingen die Anmeldungen ein
und liefen sich auf eine erfreuliche Anzahl von 43 Anwärter.
Die Ausbildung startete.

31.Oktober 2009

Bei einer Infoveranstaltung im Feuerwehrgerätehaus in
Dollnstein stellte die Bergwacht Lauf ihre Fahrzeuge und
Gerätschaften den Interessenten vor.
Es war unter anderem ein VW-Bus, ein Toyota
Einsatzfahrzeug, ein Einsatzleiterfahrzeug Suzuki Jimny,
sowie ein ATV vor Ort zum Begutachten und Kennenlernen.

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum