Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Die Bereitschaft Sonthofen stellt sich vor

Die Bergwacht Sonthofen besteht aus 41 aktiven Bergwächtlern und 7 Anwärtern. In der erweiterten Vorstandschaft sind neben der Bereitschaftsleitung mit Schriftführer und Kassier noch 3 Ärzte, 6 Ausbilder, 3 Jugendleiter, 2 Hüttenwarte sowie die Gerätewarte für Fahrzeug, Rettungsmaterial etc. engagiert.



Unser Einsatzgebiet erstreckt sich rund um Sonthofen auf östlicher Seite vom Grünten über die Sonnenköpfe bis nach Fischen im Süden und auf westlicher Seite über die Gesamte Hörnergruppe bis ins Gunzesrieder Tal. 

Im Winter betreut die Bergwacht Sonthofen die Skigebiete in Ofterschwang und Bolsterlang und in Kooperation mit der Bergwacht Balderschwang auch das dortige Skigebiet. Ausserdem ist es für eine reihe von Langlaufloipen verantwortlich. Darüber hinaus sind gerade die Hörner ein sehr beliebtes Tourenskigebiet. 

Im Sommer sind gerade aufgrund der einfachen Erreichbarkeit die Hörnergruppe ein sehr beliebtes Wandergebiet. Aufgrund der Bergbahnen ist auch das Gleitschirmfliegen sehr verbreitet in unserem Gebiet. Die Starzlach und das Ostertal bieten darüber hinaus auch zwei der Schluchten für geführte Canyoningtouren.

In unserem Dienstgebiet verteilen sich die Einsätze somit hauptsächlich auf die 3 Skigebiete. Gerade Balderschwang erfreute sich in den letzten Jahren einer wachsenden Beliebtheit. Aber auch Ofterschwang und Bolsterlang sind stark frequentiert.

Betrachtet man die Einsatzzahlen nach Sportarten aufgeschlüsselt so sieht man, dass sich auch hier die drei Skigebiete stark bemerkbar machen. So fallen von den insgesamt 433 Einsätzen im Jahr 2010 ganze 380 in die Winterzeit. Die meißten Einsätze sind Hilfeleistungen auf der Skipiste (Skifahrer, Snowboarder und Rodler). Und obwohl nur ein kleiner Teil in der Sommerzeit stattfindet so konnte die Bereitschaft Sonthofen an 7 Tagen der Woche an 24 Stunden pro Tag einen Rettungsdienst stellen. 

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum