Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Nachwuchsförderung

 

Unsere Zukunft ist die Jugend! Deswegen führen wir Kinder und Jugendliche schon früh an die Aufgaben der Bergwacht heran. Dieses geschieht durch Ausbildungen und Aktionen wie Kanufahren, Klettern, Skifahren und andere Aktivitäten, die unter professioneller Anleitung durchgeführt werden. Im Rahmen einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung bieten wir unserem Nachwuchs neben Spaß am Sport auch vielfältige Angebote im Bereich des Natur- und Umweltschutzes an, lernen gemeinsam den Umgang mit Karte und Kompaß zur Orientierung im Gelände und setzen uns bewusst mit der drohenden Gefahr des Klimwandels oder der Einschätzung von Lawinengefahren auseinander.
In regionsübergreifenden Jugendcamps bieten wir unseren Kindern und Jugendlichen auch die Möglichkeit, andere aktive Bergwachtlerinnen und Bergwachtler kennenzulernen.

 

Die Jugendgruppe der Bergwacht Furth im Wald:

Gegründet: 05.10.1996


1. Gruppenleiter: Andrea Winklmüller
2. Gruppenleiter: Judith Hofstetter
3. Gruppenleiter: Andreas Kaufmann
Gruppensprecher: Felix Baumann, Alena Rossberger
Eintrittsalter: ab 10 Jahre
Mitglieder: ca. 30
Kontakt:judith-hofstetter(at)gmx.de

 

Ausbildungen u.a.: Winterrettung, Sommerrettung, Klettern, Knotenkunde, Karte und Kompaß, Wanderungen, Hüttenübernachtungen Zeltlager, Basteln, EH-Ausbildung, Veranstaltungen im KJR, Naturschutzausbildung.

Ab 16 Jahren kann man dem ehrenamtlichen Dienst in der Bergwacht beitreten.

Voraussetzungen:
Körperliche Fitness - Skifahren - 2 Jahre Ausbildung mit Winterrettung, Sommerrettung und Naturschutz. Die Ausbildungen werden mit je einer Prüfung abgeschlossen.

Neue Mitglieder sind jederzeit recht herzlich willkommen!

Jugendgruppenausweis zum Download im Internen Bereich

 

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum