Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Bildergalerie: Die verschiedenen Aufgabenbereiche der Bergwacht Lenggries

Aufgaben der Bergwacht Lenggries

Die Bereitschaft Lenggries übernimmt in den Einsatzgebieten Brauneck-Benediktenwandgebiet, den Lenggrieser Bergen und im Vorkarwendel die Rettung von Verunglückten, deren Suche und die notfallmedizinische Versorgung. Da in unserer heimischen Bergwelt noch sehr viele Almen bewirtschaftet werden, müssen wir auch das eine oder andere mal Tierbergungen durchführen. Egal ob abgestürzte Pferde, verstiegene Jungrinder oder verletzte Hunde, sobald Mensch oder Tier unsere Hilfe benötigt, eilen wir zu Hilfe.  Dies erfolgt oftmals unter schwierigen Bedingungen und in enger Zusammenarbeit mit den Luftrettungsdiensten von Bundeswehr, Polizei und ADAC.

Da der Freizeitwert in Lenggries sehr groß ist und durch das abwechslungsreiche Gelände alle Bergsportarten betrieben werden, ist unser Einsatzspektrum sehr groß. Von verunglückten Bergsteigern, abgestürzten Kletterern über verunfallte Bergradler, Canyonisten,  Gleitschirmflieger, Eiskletterer, Langläufer, Skifahrer, Snowboarder und Tourengeher , bis zu Forst- und Arbeitsunfällen, mit den verschiedensten Erkrankunen und Verletzungen müssen wir uns auf alles einstellen.

In den Wintermonaten wirken einige Bergwachtler in der Lawinenkommission von Lenggries mit. Wir betreuen das Brauneck-Skigebiet und prüfen ob die Pisten lawinensicher sind. Dabei untersuchen wird den Schneedeckenaufbau mit den einzelnen Schichten, die Festigkeit der Schneedecke mittels Rutschblock und das Gelände ( Steilheit, Exposition, Bewuchs ). Wir sammeln die Fakten und bewerten demnach die Lawinensituation. Anschließend besprechen wir uns mit den Liftbetreibern, die als Sicherungspflichtige die Verantwortung haben.  

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum