Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Einsätze

Mittwoch, 22. September 2010

Urlauberin mit schweren Gesichtsverletzungen

Oberstdorf - Bereits am Donnerstag, den 16.09.2010 verletzte sich eine 79-jährige Holländerin am sogenannten Rautweg. Aus ungeklärter Ursache stürzte sie gegen eine hölzerne Rastbank. Dabei zog sie sich schwere Gesichtsverletzungen zu.

Der Einsatzleiter der Bergwacht Oberstdorf alarmierte umgehend einen Hubschrauber mit Notarzt und forderte eine Bergemannschaft mit Gebirgstrage an. Glücklicherweise konnte die Unfallstelle bis auf wenige Meter mit dem Rettungsfahrzeug angefahren werden und Hubschrauber wie Bergwacht trafen zeitgleich am Unfallort ein. Nach der notärztlichen Versorgung wurde die Holländerin mit Hilfe der Gebirgstrage zum Hubschrauber RK 2 aus Reute gebracht und in eine Spezialklinik nach Ulm geflogen.

 

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum