Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Einsätze

Freitag, 10. März 2017

Schneereicher Winter fordert unsere Bergretter

Zahlreich Ski- und Rodelunfälle halten Bergretter in Atem.

Die gute Schneelage, vor allem in den Monaten Januar und Februar, ermöglichte einer Vielzahl an Wintersportlern ihre Freizeit in den heimischen Bergen zu verbringen. Entsprechend hoch war das Aufkommen an Freizeitsportlern gerade an den sonnigen Wochenenden.

Dies schlägt sich auch in den Einsatzzahlen der Bergwacht Oberaudorf-Kiefersfelden nieder. Bei mehr als 40 Einsätzen waren die Bergretter vor allem in Ski- und Freizeitgebiet Hocheck auf Piste, Fun-Park, Wanderwegen und Winterrodelbahn gefordert. Zudem waren noch Einsätze im Skitourengelände an der Brünnstein-Schanze sowie auf der Brünnstein-Rodelbahn zur Rechenau zu bewältigen.

Autor: Bergwacht Oberaudorf-Kiefersfelden

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum