Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Nachrichten

Mittwoch, 16. August 2017

Bergwacht ortet verletzte Person im Wald

Die Bereitschaft Schönseer Land absolvierte eine Übung im Nabburger Wald. Zum Einsatz kam auch neues Gerät.

Vergangenes Wochenende fand eine Einsatzübung der Bergwacht Bereitschaft Schönseer Land im Waldgebiet um den Skilift Nabburg und Kulm statt. Nach einer theoretischen Einweisung sowie einer praktischen Übung in Form einer „Schnitzeljagd“ mit einem GPS-Gerät begann die eigentliche Übung. Die Einsatzkräfte fuhren mit drei Fahrzeugen in das Zielgebiet, mit dem Auftrag eine vermisste Person via GPS-Ortung zu finden. Für viele der Bergwachtfrauen und -männer war dies ein Rendezvous im unbekannten Gelände, da auch kein Einweiser vor Ort war. Die aufgefundene Person hatte eine Verletzung im Beckenbereich.

Die Behandlung erfolgte über die neu angeschaffte Beckenschlinge. Nachdem die Person sicher in den Amarok verladen worden war, wurde im Wirtshaus am Kulm eingekehrt. Bei der Abschlussbesprechung überreichte Bereitschaftsleiter Dieter Güll das große Dienstabzeichen, Dienstausweis und Dienstrucksack an Kamerad Hermann Raab-Stich.

Der Bereitschaftsleiter hob dessen außerordentliches Engagement hervor. Raab-Stich hatte die Ausbildung zum aktiven Bergwachtler in nur zweieinhalb Jahren absolviert. Nun möchte er sich zum Einsatzleiter Bergrettung

Die Bergwacht freut sich immer über neue Mitglieder. Informationen gibt es auf der Homepage der Bergwacht Schönseer Land, auf facebook oder bei Bereitschaftsleiter Dieter Güll unter E-Mail: dieter.guell(at)t-online.de.

info(at)stefan-rosnizek.de

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum