Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Einsätze

Mittwoch, 15. Juni 2016

Übung mit Forstbetrieb

Am 14. Juni war für die Mitarbeiter der Forstbetriebe wieder die jährliche

Fortbildung bei Arbeitsunfällen im Wald angesagt.

Ausbildungsort war ein Waldgebiet bei Eichlhof, nahe Pottenstetten. Der Schwerpunkt dieser Fortbildung wurde auf die Erstversorgung durch die eigenen Kollegen vor Ort, die richtige Alarmierung des Rettungsdienstes bei der Integrierten Leitstelle und die Einweisung der ankommenden Rettungsfahrzeuge gelegt.
Bei der Übung wirkten neben den Führungskräften der Forstdirektion Burglengenfeld auch ein Rettungswagen der BRK-Bereitschaft Burglengenfeld, die Bergwacht des Landkreises Schwandorf mit 2 Fahrzeugen, sowie die Ausbildungsleitung des BRK-Kreisverbandes Schwandorf. Von unsere Bereitschaft waren die Kameraden Peter Horn, Willi Rausch und als Einsatzleiter Dieter Güll mit von der Partie. Als Fazit der Übung wurde festgestellt wie wichtig ein exakter Notruf und die anschließende Einweisung aller ankommenden Rettungsfahrzeuge für die Versorgung und den schnellen Abtransport der Verletzten ist.

 

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum