Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Ausbildung

Die Ausbildung zum Bergwachtmann/Frau dauert ca. 2-3 Jahre. Am Anfang steht jeweils ein Sommer- und Wintereignungstest, danach wird man in Winterrettung, Notfallmedizin, Luftrettung, Sommerrettung sowie Naturschutz ausgebildet. Hinzu kommen theoretische Themen wie Wetterkunde, Orientierung im Gelände, Funk- und Gerätekunde, Schnee- und Lawinenkunde.

Anforderungen

Wer sich für die Bergwacht interessiert, sollte mindestens 16 Jahre alt sein, eine sehr gute Kondition und skifahrerisches Können - auch außerhalb der Piste - mitbringen sowie Alpinklettern im vierten Schwierigkeitsgrad beherrschen. Im besten Fall ist der letzte Erste-Hilfe-Kurs nicht älter als drei Jahre. Dieser kann aber notfalls auch bei der Bergwacht nachgeholt werden.

Mitgliedschaft

Die Bergwacht ist eine ehrenamtliche Rettungsorganisation, in der viel Engagement und ein hoher Zeitaufwand gefordert werden. Die Bergwacht Wolfratshausen ist aber auch eine Organisation, in der Gemeinschaft und Zusammenhalt gepflegt werden und so kann man neben den Mühen, auch viele schöne Stunden erleben!

Mitglied werden

Bei Interesse zur Ausbildung wenden Sie sich bitte an unsere Mitglieder oder kontaktieren Sie uns per E-Mail

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum