Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Bergwacht Penzberg im Notfall

Notruf 112

Die Einsatzkräfte der Bergwacht werden durch die Integrieten Leitstellen (ILS) alarmiert. Die Notrufnummer der ILS lautet 112.

  • die 112 ist kostenfrei
  • die 112 ist immer - auch vom Handy - vorwahlfrei erreichbar
  • die 112 fuktioniert netzunabhängig*
  • die 112 hat Vorrang, bei überlastetem Handynetz
  • die 112 wird in ganz Europa als Notrufnummer verwendet

*Die heutigen Handy's bauen eine Verbindung zur Notrufnummer 112 auch auf, wenn das eigene Handynetz nicht verfügbar ist. Gerade in den Bergen ist es aber immer wieder möglich, dass gar kein Netz verfügbar ist und folglich keine Verbindung mehr aufgebaut werden kann. Oft hilft es den Standort zu verändern 100m nach links, rechts, oben oder unten können eventuell viel bewirken.

Wurde die Bergwacht alarmiert wird der Einsatzleiter versuchen Kontakt mit der Unfallstelle aufzunehmen. Dazu wird die ILS nach der Rückrufnummer fragen. Kennen Sie ihre Handynummer oder klebt ein Aufkleber mit der Rufnummer auf dem Handy? Nach dem Notruf darf das Handy nicht ausgeschaltet werden und es sollten auch keine Gespräche - außer zur ILS - mehr geführt werden.

Durch die geringere Netzabdeckung in den Bergen wird das Handy öfter nach Sendemasten suchen, die Folge ist ein höherer Stromverbrauch und der Akku entleert sich schneller. Dieses kann durch ausschalten des Handy's bei Tourenbeginn verhindert werden.

Viele moderne Handy's verfügen über ein GPS Modul mit dem der Standort bis auf wenige Meter genau ermittelt werden kann. Die ermittelten Koordinaten ermöglichen Bergwacht und Hubschraubern das schnellst mögliche finden der Einsatzstelle und die ILS kann mit GPS-Koordinaten den Notfallort in ihren digitalen Karten genau bestimmen.

Sie haben noch Fragen

Erste Hilfe am Berg, ein empfehlenswerter Artikel der DAV Zeitschrift "Panorama"

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum