Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

365 Tage im Jahr einsatzbereit

365 Tage im Jahr und 24 Stunden am Tag sind die Einsatzkräfte der Bergwacht Amberg in Bereitschaft, um bei einer Alarmierung durch die Integrierte Leitstelle ILS hilfsbedürftigen Menschen im unwegsamen Gelände zu helfen.

Dafür sind die Einsatzkräfte mit einem Funkmeldeempfänger ausgestattet, der durch die Leitstelle ausgelöst werden kann und den sie ständig bei sich tragen.

Zusätzlich zu dieser ständigen Erreichbarkeit wird an Wochenenden im Sommer der Bergrettungsstützpunkt bei Kastl und, bei Skiliftbetrieb im Winter, der Stützpunkt in Freudenberg durch mindestens zwei Einsatzkräfte besetzt.

Daueraufgaben neben den Einsätzen:

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum