Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Alamierungen 2013

    1. Di 08.01.2013 09:48 Verletzter Waldarbeiter bei Zachenberg

    2. Do 17.01.2013 04:40 Suizid: Vermisste Person bei Berg, Metten

    3. Mi 30.01.2013 22:01 Verletzter Skifahrer nach Nachtskifahren am Geisskopf

    4. So 03.02.2013 15:48 Gestürzter Langläufer auf Loipe 1 bei Hölzener Hand, Rusel

    5. Mo 11:02.2013 13:30 Unterstützung Rettungsdienst in Muckenthal bei Schaufling 

    6. Sa 09.03.2013 12:51 Verletzter Holzarbeiter bei Rorhstetten, Lalling

    7. So 24.03.2013 11:52 Gestürzter Wanderer auf Wanderweg 3, Wastelsäge

    8. So 07.04.2013 13:38 Unterstützung RD Herzinfarkt in unwegsamen Gelände in Deggenau

    9. Mi 01.05.2013 21:51 Einsatz in Osterhofen: Person droht zu springen, bei Anfahrt durch Pol. abbestellt.

 10. So 12.05.2013 ca. 4Uhr Verletzte Person am Schwarzen Regen bei Bärmannsried                                                                           im Einsatz: Einsatzleiter Graflinger Tal, BW Deggendorf und Ruhmannsfelden

 11. 04-17.06.2013 14 Tage Dauereinsatz während der Hochwasserkatastrophe in Deggendorf

 12. Di 18.06.2013 15:19 Abgestürzte Gleitschirmfliegerin in Baum, Startrampe Hausstein zum ausführlichen Zeitungsbericht

 13. Do 27.06.2013 03:08 Vermisste Frau(90) auf anfahrt vom Rettungsdienst gefunden, Poppenberg (Schöllnach)

 14. Fr 19.07.2013 11:40 Unterstüzung der Bergwacht Zwiesel zur Vermisstensuche

 15. So 21.07.2013 11:22 Abgestürzter Jugendlicher am Dreitannenriegel, im Einsatz: BW Deggendorf u. Ruhmannsfelden

 16. Sa 27.07.2013 15:41 Vermisste Person bei Kohlberg, Person wurde gefunden. im Einsatz: BW Deggendorf u. EL Graflinger Tal

 17. So 28.07.2013 15:24 Person droht zu springen, bei Anfahrt abbestellt. im Einsatz: BW Deggendorf u. EL Graflinger Tal

 18. So 11.08.2013 19:01 Vermisstensuche in Vogelsang (Bernried) Person wurde nach ca. 2Std. gefunden. im Einsatz: EL Graflinger Tal, Technikfahrzeug Bayerwald und die Bergwachten Deggendorf, Ruhmannsfelden, Viechtach u. Arnbruck

 19. Mo 12.08.2013 12:49 Person unter Strohballen verschüttet, bei Osterhofen. Bei Anfahrt abbestellt.

 20. Do 22.08.2013 14:33 Verdacht auf Schlaganfall, Unterbreitenau Wanderweg 4 höhe Landshuter Haus. im Einsatz: BW Deggendorf u. EL Graflinger Tal

 21. Mi 28.08.2013 21:56 Vermisste Person bei Inenstetten. im Einsatz: BW Deggendorf, EL Graflinger Tal u. Technikfahrzeug Bayerwald

 22. Mo 02.09.2013 04:20 Person in Brunnen, Loh bei Stephansposching. im Einsatz: BW Deggendorf, EL Graflinger Tal u. Höhensicherungsgruppe der FFW Deggendorf u. Palttling

 23. Sa 21.09.2013 15:47 Wander mit Kreislaufproblemen, Zwieslerbruck / Saulochschlucht. im Einsatz: BW Deggendorf, EL Graflinger Tal u. das BRK Deggendorf

 24. Mi 25.09.2013 11:33 Gestürzter Mountainbiker am Geisskopf. im Einsatz: BW Deggendorf, EL Graflinger Tal und der Notarzthubschrauber Christoph 15

 25. Do 03.10.2013 16:47 Erkundung evtel. abgestürzter Gleitschirmflieger. im Einsatz: BW Deggendorf, EL Graflinger Tal und ein EC 135 der Landespolizei

 26. Mi 09.10.2013 13:28 Gestürzter Radfahrer mit schwerem Schädelhirn Trauma, Geisskopf. im Einsatz: BW Deggendorf, EL Graflinger Tal, RTW Regen 71/1 und Christoph 15

 27. Mi 16.10.2013 13:29 Personensuche in Schaufling, Asklepiosklinik. Im Einsatz: Bergwacht EL Graflinger Tal, Technickfahrzeug Bayerwald, BW Deggendorf, Polizei u. Edleweishubschrauber, Wasserwacht Deggendorf, ELRD, UgRD, Rettungshundestaffel und die örtlichen Feuerwehren. Die Person wurde seit 8:30 vermisst und konnte nach c.a. 3h gesund aufgefunden werden.

28. Di 19.11.2013 12:46 Waldunfall in Staching bei Schöllnach. Im Einsatz: Bergwacht EL Graflinger Tal, Bwergwacht Deggendorf, RTW Hengersberg 71/1, Christoph 15 und die örtlichen Feuerwehren

29. Fr 27.12.2013 21:31 Vermisstensuche Technikfahrzeug Bayerwald in Zenting(Lkr. Grafenau) Nachalarmierung Mannschaft der BW Deggendorf um 23:42. Das in Deggendorf stationierte Technikfahrzeug der Region Bayerwald wurde duch 4 Deggendorfer Spezialisten für die Vermisstensuche besetzt und unterstützte den Einsatzleiter der BW Grafenau bei der Koordinierung des Einsatzes, mittels Computer und Drucker, durch GPS Geräte und mit einer speziellen tragbaren Wärmebildkamera. Die letzten Kräfte waren um 5:30 wieder Zuhause. Nach kurzer Schlafpause waren 2 Kräfte der Technikgruppe um 7 Uhr bei der Einsatzleiterbesprechung und 2 weitere mit dem Technikfahrzeug auf dem Weg, als der Vermisste eigenständig zuhause auftauchte.

30. Sa 28.12.2013 19:54 Vermisstensuche Technikfahrzeug Bayerwald in Regen. Kurz nach Eintreffen in Regen und nach Besprechung mit den BW Einsatzleiter und der UG sanEL Regen wurde der Vermisste durch eine Passantin in DEG aufgefunden und zur Polizei gebracht.

 

 

 

 

 

 

 

Legende:

 

BW=Bergwacht, EL=Einsatzleiter, RD=Rettungsdienst, FW=Feuerwehr, TFZ=Technikfahrzeug, RTW=Rettungswagen, KTW=Krankenwagen,  UGsanEL=unterstützungsgruppe sanitätseinsatzleitung(ELW des BRK), ELW=Einsatzleitwagen, ELRD=Einsatzleiter Rettungsdienst, TUG=Technische Unterstützungsgruppe(betreut das TFZ),

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum