Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

21.09.2013

Orientierungsübung mit GPS im Bereich Arber-Schareben

Marschtabelle, neben modernen GPS Geräten immer noch hilfreich und wichtig in der Bergwacht Ausbildung. Gehzeit und Streckenberechnungen wurden geübt.
Arbergipfel mal anders, Baustelle an den Radarkuppeln, die jetzt auch mal einen Einblick ins Innenleben der Kuppel erlauben.
Zwei BW Fahrer und vier Mitgeher nahmen die 20km Strecke in Angriff die mit Übernachtung in der Scharebenhütte ein schönes kameradschaftlches Ausbildungsevent war.
Nach der anstrengenden Arberseewand, dem nebligen Baustellengipfel am Gr. Arber hatte man sich eine Brotzeit verdient in der Chamer Hütte. Anschließend weiter übern Kleinen Arber in Richtung Enzian.
Immer den Höhenweg entlang boten sich schöne Plätze zum Rasten und auch tolle Weitblicke in nördlicher Richtung in den Lamer Winkel und rüber zum Osser.
Immer wieder Karten und Wegkontrolle wie hier unsere Kassenchefin Andrea unterm Gipfelkreuz am Mühlriegel.
Bergwachtwinkel beim Mühlriegelgipfel. Hier gedenken die Arnbrucker Bergwacht Kameraden ihren verstorbenen Mitgliedern. Wunderbarer, stiller Platz bei nahem Gipfel mit beeindruckender Aussicht übers Zellertal raus bis zum Teisnachtal und wenns die Wetterlage erlaubt auch zur Alpenkette.

Nach oben

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum