Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

06.01.2012

Einsatzleiter Fortbildung in Bad Tölz

Neu im Ausbildungszentrum - Jetzt auch Training Gleitschirmflieger Bergung
Bergung eines Piloten jeweils von einer glatten Buche und einer Fichte mit vielen Ästen
Bergretterin auf Gondeldach, zur Bergung der Insassen bei Gondelstillstand.
Bergretterin Heike beim Abwinchen vom Heli in Richtung Drahtseil, bzw. Gondeldach.
Bergretterin seilt an Gondel seitlich ab und kommt zur Gondeltüre herein.
Wenn Insassen im Rettungssitz gesichert kommt Helfer vom Heli herab und übernimmt Passagier mit in den Windenhaken zum gemeinsamen Aufwinch nach oben.
Anita bei Kappbergung einer ins Seil gestürzten Kletterin.
Gemeinsames Aufwinchen von Retter und Verunfallter.
Ohne Worte - einfach nur da Mike, da Klaus und da Franz
Einpacken eines Liegendverletzten in den Rettungssack in schrägem Gelände.
Aufseilen des Verletzten im Rettungssack, gemeinsam mit dem Bergretter.
Doppelwinch eines Bergretters mit einem Verletzten im Rettungssitz.
Abseilen einer Gruppe in der 22m Wand mittels Statikseil, nach vorherigem mehrfachem Aufziehen mit verschiedenen Flaschenzugmodellen.
Teambesprechung Bergretter mit Windenbediener, Pilot und Ausbildern.
Übungshalle Nordwand mit Station Gleitschirmfliegerbergung, Statikseilwand und Kletterturm (Mitte links)
Übungshalle Südwand mit Sesselbahn, Gondelbahn, Heli stationär mit Schrägplattform und Schräggelände.

Nach oben

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum