Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Bergwacht Forchheim

Blick vom Rodenstein auf das Walberla. Foto: Denis Lieb

Wir sind ein Team von ca. 20 aktiven Bergwachtmännern und -frauen, die sich ehrenamtlich für die Bergrettung in Bayern engagieren. Seit der Gründung unserer Bereitschaft im Jahr 1947 ist es unsere Aufgabe, Menschen aus Bergnot zu retten, das heißt Wanderern, Mountainbikern, Ski- und Schlittenfahrern, Kletterern, Gleitschirmfliegern und anderen Naturliebhabern aus Notsituationen im unwegsamen Gelände zu helfen.

Unser Einsatzgebiet erstreckt sich unter der Woche über den gesamten Landkreis Forchheim, am Wochenende hauptsächlich auf das Wiesenttal.


Ihre Bereitschaftsleitung der Bergwacht Forchheim

 

 

Unterstützer gesucht!

 

Wir helfen Ihnen jederzeit gerne, wir sind aber auch auf Ihre Hilfe angewiesen und suchen deshalb neue aktive Mitglieder und Förderer!

 

Wenn Du Interesse hast, selber aktiv bei der Bergwacht Forchheim mitzuwirken, kannst Du gerne zu einem unserer Dienstabende kommen oder Dich an die Bereitschaftsleitung wenden.

Wir treffen uns donnerstags ab 20Uhr im Bergwacht-Zimmer im BRK Kreisverband Forchheim (Henry-Dunant-Str.1, 91301 Forchheim, 2. Stock, den Gang geradeaus ganz hinter).

Wenn Sie Förderer der Bergwacht Forchheim werden möchten, finden Sie hier ein Fördererformular und weitere Informationen.
Sie können natürlich auch dann gerne jederzeit zu unseren Bereitschaftsabenden oder Ausbildungen kommen.

 

 

Nachrichten

14.06.2015

Kletter stürzt am Wolfstein

Am Sonntag Nachmittag stürzte am Wolfstein bei Bärnfels ein Sportkletterer aus ca.10m Höhe bis auf den felsigen Boden. Aufgrund der Wegbeschaffenheit des Zustiegs zum Felsen wurde auch die...

01.12.2014

Einsatzleiterfortbildung in der Region Frankenjura

Bewegender Vortrag von Thomas Matthalm über Riesendingeinsatz

09.11.2014

Rettung im Nebel

Am Sonntagnachmittag stürzte ein 29 jähriger aus Erlangen beim Klettern am Röthelfels ab. Er wollte die Route Treusteiner Weg im rechten Wandteil begehen.

25.07.2014

Rettungseinsatz in der Schönsteinhöhle

Beim Begehen der Schönsteinhöhle rutschte eine 55jährige Frau aus Nürnberg in eine Spalte ab und konnte sich selbst nicht mehr befreien.

17.07.2014

Sturz beim Klettern an den Reibertsbergwänden

Am Donnerstagnachmittag stürzte ein 25jähriger Berliner beim Vorstieg an den Reibertsbergwänden bei Bärnfels ins Seil.

Zeige Ergebnisse 31 - 35 von 103.

«

1

2

3

4

5

6

7

»

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum